Klasseneinteilung durch E-Wert

 

Ab der Regattasaison 2021 erfolgen die Klasseneinteilungen und Wertungen gemäss untenstehender Tabelle:

  • Die drei Racer Klassen entsprechen in der Zusammensetzung, mit kleinen Ausnahmen, den alten Klassen, werden aber alle nach gesegelter Zeit gewertet.
  • Die offenen Cruiser werden neu als vollwertige Klasse mit Jahreswertung, Pokal und Preise in den VC-Cup aufgenommen.
  • Bei den SRS Cruiser gibt es gegenüber dem alten System keine Änderung.
  • Die Klasseneinteilung, mit Ausnahme der SRS Cruiser, erfolgt mit Hilfe des E-Wertes >>.

 

SRS Cruiser

Keine Änderung, Einteilung und Wertung (TCF) gemäss SRS Messbrief. Die aktiven "SRS Boote" findet man nach dem einlogen unter <Auflistung aller aktiven Ratings> <Auswahlkriterien> wählen und RVZS + System-G eingeben. Hier geht's zur SRS Homepage >>. Die aktiven "SRS Boote" befinden sich nach dem einlogen unter <Auflistung aller aktiven Ratings> <Auswahlkriterien> wählen und RVZS + System-G eingeben.
Hier >> könnt ihr direkt euren Messbrief erneuern.

 

Racer & Cruiser 1

Zur Berechnung des E-Wertes und der Klasseneinteilung geht's hier zum E-Rechner >>
Für die Berechnung des E-Wertes und der Klasseneinteilung werden die Yardstickzahl, die Segelfläche am Wind (grösstes Vorsegel+Gross) und das Gewicht (Leergewicht) benötigt. Für Abweichungen zum Yardstick Zertifikat müssen die entsprechenden Korrekturfaktoren aktiviert werden.
 
Eine Einteilungsliste bekannter Boote ist hier publiziert >>
Diese Einteilungsliste wurde nach den uns bekannten Daten erstellt und ist nicht abschliessend. Für die Klasseneinteilung relevante Abweichungen bitte dem VC Vorstand melden.
 
Die Klasseneinteilungen entsprechen folgenden E-Werten:
 
 Klasse E-Wert
 Racer Open
> 91
 Racer 1 68 - 91
 Racer 2 58 - 67
 Cruiser 1 < 58